sängerin

Regisseur & Autor Marvin Kren über die Liebe zum Horror | Netflix Woche Episode 12

In der letzten Episode vor der Sommerpause sprechen wir mit Marvin Kren (Regisseur und Autor, u.a. bekannt durch 4 Blocks, Freud, Blutgletscher, Rammbock) darüber, was es für richtig guten Horror braucht. Außerdem erzählt uns Sängerin LEA, welche Doku sie so richtig begeistert. All das und noch mehr in der neuen Netflix Woche.

?: Wolfgang Pohn

Abonniere den YouTube-Kanal von Netflix Deutschland, Österreich und der Schweiz: bit.ly/2QSZLs9

Über Netflix:
Netflix ist mit 208 Millionen zahlenden Mitgliedern in über 190 Ländern der größte Streaming-Entertainment-Dienst weltweit und bietet Zugriff auf eine große Auswahl vielfältiger Serien, Dokumentationen und Spielfilme in zahlreichen Sprachen. Mitglieder können die Inhalte jederzeit, überall und mit fast jedem beliebigen internetfähigen Endgerät unbegrenzt streamen, ohne dauerhafte Verpflichtungen einzugehen. Die Wiedergabe der ausgewählten Titel kann dabei ganz ohne Werbeunterbrechungen jederzeit gestartet, unterbrochen und fortgesetzt werden.

Folge Netflix:
Facebook: www.facebook.com/NetflixDACH/
Twitter: twitter.com/NetflixDE
Instagram: www.instagram.com/netflixde/

Regisseur & Autor Marvin Kren über die Liebe zum Horror | Netflix Woche Episode 12
youtube.com/NetflixDACH

Scroll to Top