Privatleben

Fans – Bewunderer oder Stalker? Eine Gratwanderung

Es ist ein schmaler Grat zwischen eingefleischten Fans eines Künstlers und Stalkern. Ein Fan nimmt alle Möglichkeiten wahr, Auftritte, Autogrammstunden oder Liveaufzeichnungen von Fernsehshows mitzuerleben, kauft CDs, DVDs, Fanartikel jeglicher Art und hofft auf ein persönliches Autogramm oder sogar ein gemeinsames Foto. Einem Stalker reicht das nicht. Er versucht alles über seinen Star herauszufinden und lauert ihm auch gern an dessen Auto auf, wenn der Auftritt längst vorbei ist – als Stalker hat er natürlich längst herausgefunden, welcher fahrbare Untersatz seinem Star gehört. Mit dem Abpassen am Bühneneingang hat das nichts mehr zu tun – auch immer wieder nervig, aber offenbar geht es nicht ohne. 

Scroll to Top