Von dicken Eiern bis Hodenkrampf: Der „Too Hot to Handle“-Cast erklärt “Blue Balls“ | Netflix

Bei „Finger weg!“ ist der Name Programm: Hier ist jede Form von Körperlichkeit strengstens verboten – sonst geht es ans Preisgeld! Da sind „Blue Balls“ also – „Dicke Eier“ – vorprogrammiert. Lassen wir mal die Wissenschaft draufschauen …

Abonniere den YouTube-Kanal von Netflix Deutschland, Österreich und der Schweiz: http://bit.ly/2QSZLs9

Höre die Netflixwoche, der Podcast über alles, was es sich zu streamen lohnt. Mit Hadnet Tesfai und Matthias Kalle: https://www.netflixwoche.de

Über Netflix:
Netflix ist mit 222 Millionen zahlenden Mitgliedern in über 190 Ländern der größte Streaming-Entertainment-Dienst weltweit und bietet Zugriff auf eine große Auswahl vielfältiger Serien, Dokumentationen, Spielfilme, Reality- und Comedy-Formate sowie Games in zahlreichen Sprachen. Mitglieder können die Inhalte jederzeit, überall und mit fast jedem beliebigen internetfähigen Endgerät unbegrenzt streamen, ohne dauerhafte Verpflichtungen einzugehen. Die Wiedergabe der ausgewählten Titel kann dabei ganz ohne Werbeunterbrechungen jederzeit gestartet, unterbrochen und fortgesetzt werden.

Folge Netflix:
Facebook: https://www.facebook.com/NetflixDACH/
Twitter: https://twitter.com/NetflixDE
Instagram: https://www.instagram.com/netflixde/
TikTok: https://www.tiktok.com/@netflixde

Von dicken Eiern bis Hodenkrampf: Der „Too Hot to Handle“-Cast erklärt “Blue Balls“ | Netflix
http://youtube.com/NetflixDACH

Lana heißt erneut eine Gruppe flirtbegeisterter Kandidaten im Paradies willkommen. Wer wird der Versuchung widerstehen können und den größten Preis aller Zeiten gewinnen?