Diese Filme verlassen Netflix im April | Netflix

Mit dem Beginn der Sommerzeit lassen wir einiges zurück: Den Winter, die dicken Jacken und einige Filme. Zeit nochmal die Watchlist zu befüllen.

Drachenzähmen leicht gemacht (zu sehen bis 01.04.)
Kung Fu Panda (zu sehen bis 01.04.)
Transporter 2 & 3 (zu sehen bis 01.04.)
Dawn of the Dead (zu sehen bis 01.04.)
Everest (zu sehen bis 01.04.)
Man lernt nie aus (zu sehen bis 01.04.)
Terminal (zu sehen bis 01.04.)
Der Exorzismus von Emily Rose (zu sehen bis 01.04.)
Watchmen – Die Wächter (zu sehen bis 15.04.)
John Wick: Kapitel 2 (zu sehen bis 16.04.)
Es (zu sehen bis 22.04.)

Abonniere den YouTube-Kanal von Netflix Deutschland, Österreich und der Schweiz: http://bit.ly/2QSZLs9

Höre die Netflixwoche, der Podcast über alles, was es sich zu streamen lohnt. Mit Hadnet Tesfai und Matthias Kalle: https://www.netflixwoche.de

Über Netflix:
Netflix ist mit 222 Millionen zahlenden Mitgliedern in über 190 Ländern der größte Streaming-Entertainment-Dienst weltweit und bietet Zugriff auf eine große Auswahl vielfältiger Serien, Dokumentationen, Spielfilme, Reality- und Comedy-Formate sowie Games in zahlreichen Sprachen. Mitglieder können die Inhalte jederzeit, überall und mit fast jedem beliebigen internetfähigen Endgerät unbegrenzt streamen, ohne dauerhafte Verpflichtungen einzugehen. Die Wiedergabe der ausgewählten Titel kann dabei ganz ohne Werbeunterbrechungen jederzeit gestartet, unterbrochen und fortgesetzt werden.

Folge Netflix:
Facebook: https://www.facebook.com/NetflixDACH/
Twitter: https://twitter.com/NetflixDE
Instagram: https://www.instagram.com/netflixde/
TikTok: https://www.tiktok.com/@netflixde

Diese Filme verlassen Netflix im April | Netflix
http://youtube.com/NetflixDACH