Beziehungen

Finger weg! (USA): Staffel 3 | Offizieller Trailer | Netflix

„Finger weg!“ geht in die dritte Staffel und diesmal lockt ein noch höheres Preisgeld.
Unsere sexy Singles dürfen sich auf eine aufregende Zeit freuen, doch in dieser Villa gilt es, sich an die Regeln zu halten: kein Küssen, kein Petting und kein Sex jedweder Art, ansonsten wird es nichts mit dem Gewinn von 200.000 USD.
Lassen sich die bisher wildesten Singles zähmen oder können sie einfach nicht die Finger voneinander lassen?
Ab 19. Januar werden wir es erfahren.

Abonniere den YouTube-Kanal von Netflix Deutschland, Österreich und der Schweiz: http://bit.ly/2QSZLs9

Höre die Netflixwoche, der Podcast über alles, was es sich zu streamen lohnt. Mit Hadnet Tesfai und Matthias Kalle: https://www.netflixwoche.de

Über Netflix:
Netflix ist mit 214 Millionen zahlenden Mitgliedern in über 190 Ländern der größte Streaming-Entertainment-Dienst weltweit und bietet Zugriff auf eine große Auswahl vielfältiger Serien, Dokumentationen, Spielfilme und Handyspiele in zahlreichen Sprachen. Mitglieder können die Inhalte jederzeit, überall und mit fast jedem beliebigen internetfähigen Endgerät unbegrenzt streamen, ohne dauerhafte Verpflichtungen einzugehen. Die Wiedergabe der ausgewählten Titel kann dabei ganz ohne Werbeunterbrechungen jederzeit gestartet, unterbrochen und fortgesetzt werden.

Folge Netflix:
Facebook: https://www.facebook.com/NetflixDACH/
Twitter: https://twitter.com/NetflixDE
Instagram: https://www.instagram.com/netflixde/
TikTok: https://www.tiktok.com/@netflixde

Finger weg! (USA): Staffel 3 | Offizieller Trailer | Netflix
http://youtube.com/NetflixDACH

Lana heißt erneut eine Gruppe flirtbegeisterter Kandidaten im Paradies willkommen. Wer wird der Versuchung widerstehen können und den größten Preis aller Zeiten gewinnen?

Liebe macht blind | Offizieller Trailer | Netflix

Macht Liebe wirklich blind? Die Gastgeber Nick und Vanessa Lachey bringen Singles zusammen, die darauf hoffen, den Menschen kennenzulernen, mit dem sie den Rest ihres Lebens verbringen möchten, … ohne diesen jemals zuvor gesehen zu haben. Sie begeben sich dann auf ungewöhnliche Verabredungen, denn sie werden sich dabei nicht von Angesicht zu Angesicht begegnen. Ohne Ablenkung durch die Außenwelt sprechen die Singles mit einer Reihe potenzieller Partner. Kommt eine Verbindung zustande, verloben sie sich und bekommen ihre Zukünftigen erst danach zum ersten Mal zu Gesicht. Als verlobtes Paar kehren sie dann in die reale Welt zurück und planen ihre Hochzeit. Dabei stellen sie relativ schnell fest, ob ihre innere emotionale Verbindung vor dem in Kürze anstehenden Hochzeitstag auch körperlich funktioniert.

Das Letzte, was er wollte | Offizieller Trailer | Anne Hathaway und Ben Affleck | Netflix

Eine erfahrene Journalistin aus Washington, D. C. (Oscar®-Gewinnerin Anne Hathaway) verliert den Faden in ihrer eigenen Geschichte, als sie einen Auftrag für ihren Vater (Oscar®-Kandidat Willem Dafoe) annimmt und damit unbewusst ins Zentrum der Story rückt, an der sie gerade arbeitet. Oscar®-Kandidatin Dee Rees übernimmt die Regie in ihrer Adaption des gleichnamigen Romans von Joan Didion mit Oscar®-Gewinner Ben Affleck.

Otherhood | Offizieller Trailer | Netflix

Die langjährigen Freundinnen Carol (Angela Bassett), Gillian (Patricia Arquette) und Helen (Felicity Huffman) fühlen sich ausgegrenzt und vergessen, weshalb sie nach New York fahren, um wieder Kontakt zu ihren erwachsenen Söhnen zu knüpfen. Dabei stellen sie fest, dass sie nicht die einzigen sind, deren Leben eine Veränderung vertragen könnte. Damit wird der beabsichtigte Beziehungsaufbau zu einem Prozess der Neuentdeckung, bei dem die Frauen nicht nur die Beziehungen zu ihren Kindern, Freunden und Partnern neu definieren müssen, sondern vor allem sich selbst.

Scroll to Top