in

“Sing meinen Song” mit den Songs von Jeanette Biedermann

Große Emotionen und Tränen: "Sing meinen Song" mit den Songs von Jeanette Biedermann
Große Emotionen und Tränen: "Sing meinen Song" mit den Songs von Jeanette Biedermann

Das wird emotional und sehr tränenreich, wenn bei “Sing meinen Song” die Songs von Jeanette Biedermann im Mittelpunkt stehen! Besonders emotional ist der Moment, als Jeanette ihren neuen Song „Deine Geschichten“ präsentiert, den sie für ihren vor zwei Jahren verstorbenen Vater geschrieben hat: „Wo, wenn nicht hier, könnte ich ihm so ein Denkmal setzen“, sagt Jeanette mit Tränen in den Augen. Dabei hatte sie ein ganz besonderes Bedürfnis, letzte Worte an ihren Vater zu richten: „Ich konnte nicht mehr mit ihm sprechen zum Schluss. Ich war lange auf Theater-Tournee unterwegs und konnte ihm nicht mehr sagen, was ich ihm noch sagen wollte und das ist jetzt die einzige Möglichkeit, wie ich es sagen kann.“

Jennifer Haben / Foto: TVNOW / Markus Hertrich
Jennifer Haben / Foto: TVNOW / Markus Hertrich

Neben Jeanette geht vor allem auch Jennifer Haben der Song besonders nah. Denn auch sie hat einen Schicksalsschlag zu verkraften: „Mein Opa ist vor ein paar Tagen gestorben, deshalb reagiere ich jetzt so.“

Auch Alvaro Soler ist von der Message eines Jeanette-Songs sehr gerührt. Das Thema des Songs – Depressionen – geht Alvaro so nah, dass er sich etwas zu viel Druck macht: „Ich habe sehr viel Respekt. Weil man bei so einer krassen Geschichte keine Fehler machen darf.“ Bei seinem ersten Versuch, den Song zu singen, patzt Alvaro und muss neu beginnen. „Es sollte von Anfang an perfekt sein!“

Neben ihren Songs berührt Jeanette ihre Mitstreiter aber auch mit anderen persönlichen Erlebnissen, von denen sie erzählt:

Zum Beispiel berichtet sie detailliert von ihrer Flucht aus der DDR als Kind: Ihr Vater wurde damals in der DDR bedroht, wurde mit Sätzen wie diesem konfrontiert: „Ziehen Sie den Ausreiseantrag zurück, wir wissen, wo Ihr Kind zur Schule geht!“ Deshalb ist Jeanette mit ihren Eltern in einer Nacht-und-Nebel-Aktion über Prag nach Westdeutschland geflohen: „Meine Eltern haben mir gesagt, es ist ein Tagesausflug. Das war alles sehr strange für mich, weil meine Eltern mich so festgehalten haben und im Nachhinein habe ich erst erfahren, was das für einen Sinn hatte. Die Stasi ist nämlich in die Züge gekommen und hat die Kinder rausgestohlen, um die Eltern zu zwingen, zurückzukommen.“

Diese Songs von Jeanette Biedermann hören die Zuschauer am 21.05. beim Tauschkonzert:

·         Johannes Oerding – Rock my life

·         Michael Patrick Kelly – Run with me

·         Wincent Weiss – Right now

·         Jeanette Biedermann – Deine Geschichte

·         Milow – Ein Geschenk

·         Jennifer Haben – How it’s got to be

  • Alvaro Soler – Eins mit dir

Auch in „Die Jeanette-Biedermann-Story“ dreht sich im Anschluss an „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ um 22:10 Uhr alles um die Sängerin des Abends.

QUELLE: VOX Pressestelle / Fotos: TVNOW / Markus Hertrich


Sag es deinen Freunden!
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Loading…

0

Comments

0 comments

Durch die Jahre mit Günther Jauch

Durch die Jahre mit Günther Jauch

Phoebe Tonkin feiert ihr Catwalk-Debüt als Model

Phoebe Tonkin feiert ihr Catwalk-Debüt als Model