jessie-reyez-2019 philip harris

Jessie Reyez’s Album “Before Love Came To Kill Us” kommt am 27.3.

Ein großes Wochenende steht bevor, denn Jessie Reyez ist für einen Grammy Award nominiert und hat jetzt schon für das nächste Highlight gesorgt, denn Jessie Reyez hat soeben ihr neues Album “Before Love Came To Kills Us” für den 27. März angekündigt! Das Album kann ab sofort vorbestellt werden!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Jessie Reyez – No Sweat

Im vergangenen Jahr hat Jessie Reyez das Publikum begeistert: Neben “Far Away” und dem Patsy Cline/Willie Nelson-Cover “Crazy” spielte sie im Oktober ihr einziges und vom Publikum gefeiertes Deutschland-Konzert in Berlin. Zuvor hatte die Sängerin, Songwriterin und Aktivistin mit dem Kurzfilm “Gatekeeper — A True Story” all jene angeprangert, die sich zwischen sie und ihre Kunst, ihre Leidenschaft, ihre Musik stellten. Der bewegende Film wurde lange vor der #MeToo Bewegung gedreht und verdeutlicht einmal mehr, was für eine Kämpferin Jessie Reyez ist!

Jessie Reyez 
ist für den Grammy Award nominiert in der Kategorie Best Urban Contemporary Album für ihre EP “Being Human In Public”. Die Verleihung findet am 26. Januar statt.

Quelle: Universal Music / photocredit: Philip Harris

Scroll to Top