How to Sell Drugs Online (Fast): Staffel 2 | Offizieller Trailer | Netflix

How to Sell Drugs Online (Fast): Staffel 2 | Offizieller Trailer | Netflix
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Die 2. Staffel „How to Sell Drugs Online (Fast)”, ab 21. Juli nur auf Netflix: Back to Business. Nachdem Moritz (Maximilian Mundt), Lenny (Danilo Kamperidis) und Dan (Damian Hardung) mit ihrem Online-Drogenshop MyDrugs so erfolgreich geworden sind, dass sie insgesamt schon eine Million Euro eingenommen haben, wollen sie sich eigentlich aus dem internationalen Drogenhandel verabschieden. Eigentlich. Wäre da nicht Moritz’ Ego, das insgeheim weitermachen will und dafür sorgt, dass ihm für Lisa (Lena Klenke) so langsam die Notlügen ausgehen, Lenny, der die Hackerin Kira (Lena Urzendowsky) anschleppt dass ihnen nicht nur die Polizei, sondern auch zwei Kleinganoven dicht auf den Fersen sind. „How to Sell Drugs Online (Fast)“ auf Netflix ansehen: www.netflix.com/title/80218448 Abonniere den YouTube-Kanal von Netflix Deutschland, Österreich und der Schweiz: bit.ly/2QSZLs9 Über Netflix: Netflix ist mit 183 Millionen zahlenden Mitgliedern in über 190 Ländern der größte Streaming-Entertainment-Dienst weltweit und bietet Zugriff auf eine große Auswahl vielfältiger Serien, Dokumentationen und Spielfilme in zahlreichen Sprachen. Mitglieder können die Inhalte jederzeit, überall und mit fast jedem beliebigen internetfähigen Endgerät unbegrenzt streamen, ohne dauerhafte Verpflichtungen einzugehen. Die Wiedergabe der ausgewählten Titel kann dabei ganz ohne Werbeunterbrechungen jederzeit gestartet, unterbrochen und fortgesetzt werden. Folge Netflix: Facebook: www.facebook.com/NetflixDACH/ Twitter: twitter.com/NetflixDE Instagram: www.instagram.com/netflixde/ How to Sell Drugs Online (Fast): Staffel 2 | Offizieller Trailer | Netflix youtube.com/NetflixDACH Durch geschäftsfördernde Maßnahmen wird der Online-Drogenversand von Moritz und dem MyDrugs-Team nicht nur erfolgreicher, sondern auch um einiges gefährlicher.

Dieses Video und seine Inhalte stammt vom offiziellen YouTube-Kanal von Netflix Deutschland, Österreich und Schweiz.
Das Video und die Beschreibungstexte dienen zu Informations- und Promotion-Zwecken.
Sämtliches Copyright bleibt selbstverständlich bei Netflix.

Scroll to Top