Werbung contentop

-WERBUNG-

Mic Donets Album PLENTY OF LOVE goes America

Während wir alle sehnsüchtig auf das neue Album von Mic Donet warten, gibt es aufregende Neuigkeiten zu seinem ersten Album. Nachdem Mics Album „Plenty of Love“ sowohl  in Deutschland mit dem Einstieg auf Platz 4 in den Charts, als auch in Österreich und ganz besonders in der Schweiz erfolgreich war, geht die Reise nun weiter.

Wir erinnern uns, Xavier Naidoo nannte dieses Album einst „grammywürdig“ und nun ist es so weit. Am 17. September wurde „Plenty of Love“ in den USA veröffentlicht und ist ab sofort auf allen bekannten amerikanischen Downloadportalen erhältlich, somit ist der Weg geebnet…

Plenty of Love“ wird nun hoffentlich auch die Herzen der Amis im Sturm erobern und die Menschen begeistern.

Wer Mics fantastisches Album noch nicht kennt, kann z.B. auf amazon ins Original-Album reinhören http://www.amazon.de/Plenty-inkl-Bonus-Tracks-Amazon/dp/B0086KZ5KQ/ref=sr_shvl_album_1?ie=UTF8&qid=1379420767&sr=301-1  oder auch in die „Live Your Dream Edition“ mit etlichen zusätzlichen Tracks http://www.amazon.de/Plenty-Dream-Edition-inkl-Tracks-Amazon/dp/B009SG0DG8/ref=sr_shvl_album_2?ie=UTF8&qid=1379420767&sr=301-2 , die CD mit einer tollen DVD, mit einer 45 minütigen Doku über Mic, und drei Musikvideos gibt es übrigens derzeit zum selben Preis auf amazon, ein super Schnäppchen J http://www.amazon.de/dp/B009LT1PH8/ref=dm_rogue_cd

Wer noch mehr über das Album erfahren möchte, findet auf Mic Donets MyVideo Channel http://www.myvideo.de/watch/8591798/01_Mic_Donet_Plenty_Of_Love_Album_Session eine ganze Album-Session mit der Entstehungsgeschichte zu jedem einzelnen Song. Auch nach einem Jahr immer wieder schön anzuschauen.

„Plenty of Love“ ist und bleibt ein besonderes Album, das nun einen besonderen Weg vor sich hat. Es ist ja nicht gerade selbstverständlich, das ein deutscher Musiker, sein Werk auch in den USA veröffentlicht.

Wir wünschen Mic und „Plenty of Love“ alles, alles Gute und viel Erfolg in den USA! Die Reise geht weiter, wir sind gespannt wo sie hingeht…

In der Zwischenzeit freuen wir uns auf die kommende Tour, bald geht’s los J

05.10 Mülheim-Kärlich (bei Koblenz)
16.10 Münster Skaters Palace
17.10 Köln Club Bhf Ehrenfeld
18.10 Trossingen Canape
19.10 Heidelberg Billy Blues
20.10 Hannover GIG Linden

 

und natürlich auf das demnächst erscheinende neue Album. 

Geschrieben von DORIS SCHLÜTER - YAGALOO SAGT DANKE ;)  
{fcomment

Fady Maalouf - SKYDANCERS im Knust in Hamburg

Einmal mehr ging eine lange und nicht wirklich komfortable Reise zu Ende und der Nachtzug fuhr ratternd und schaukelnd in den Hamburger Hauptbahnhof ein. Die schöne Stadt hat zweifellos viele Attraktionen zu bieten, wie mir schon aus den Gesprächen der Mitreisenden klar wurde. Man stelle sich vor, die Queen Mary habe im Hafen angelegt, das müsse man doch unbedingt gesehen haben.

Der im Vorbeifahren durch die Fensterscheibe erhaschte kurze Blick auf das berühmte Schiff genügte mir aber vollständig, mir stand der Sinn keineswegs nach einer intensiveren Betrachtung dieses zweifellos beeindruckenden Stahlhaufens.

Auch der Massenauflauf beim Alstervergnügen ist nicht so wirklich nach meinem Geschmack, ich lasse mich äusserst ungern von einer dicht gedrängten Menschenmasse herumschieben.

Zugegeben, der in der ganzen Stadt auf Plakatwänden an einer Liane rumturnende Tarzan hätte mich unter anderen Umständen vielleicht locken können, aber mir stand der Sinn nach einem in aller Regel besser gekleideten Herrn.

So fand ich denn auch unbeirrt meinen Weg durch das bunte Treiben zum Knust, wo sich schon viele Freunde in froher Erwartung des Konzerts von Fady Maalouf mit seiner Band eingefunden hatten.

Skydancers“ lautete das Motto dieses Konzerts, nach einem Song, den Fady einst seinen Fans gewidmet hatte. Um wie im Himmel oder auf Wolken zu tanzen, brauchen Konzertbesucher wohl nicht zwingend rote Schuhe zu tragen, wie Fady sie an diesem Abend passend zu Hemd und Gürtel gewählt hatte, es reicht völlig aus, sich von seiner Stimme und der instrumentellen Begleitung der grossartigen Band gefühlsmässig in höhere Sphären tragen zu lassen.

Dem Ambiente der Location entsprechend war in erster Linie Partystimmung angesagt, Fady gab mit „Save my day“ auch gleich den Tarif durch, es konnte von Anfang an keinen Zweifel geben, dass dies ein fulminanter Abend werden würde. Nebst einigen Titeln aus dem aktuellen Album „City of Gold“ standen auch seit längerer Zeit nicht mehr gehörte Songs aus dem 2. Album „Into the light“ auf der Set-Liste, was mit grossem Jubel begrüsst wurde.

An diesem Abend sang Fady nur 4 Cover-Songs, aber die waren hochkarätig. Allein bei der Ankündigung von „Golden Eye“ ging ein raunendes „wooooow!“ durchs Publikum, ein absolut gerechtfertigter Kommentar, wie sich schnell heraus stellte.

Im Knust zeigte Fady für einmal ausgiebig seine rockige Seite, die sich absolut hören lassen kann, was seine Fans natürlich schon längst wissen. Für dieses Konzert und auch das vom folgenden Tag im Stage Club war eine 5-köpfige Band aufgeboten, Simon Anke - Piano , Jan Stolterfoht - Gitarre, Simon Pauli -Bass, Volker Schlott - Saxofon und als Vertretung Thomas Gehrke - Schlagzeug, was dann auch einen fetten Sound garantierte und die Besucher zusätzlich in den Genuss verschiedener Soli kommen liess.Die Hauptattraktion aber war, ist und bleibt Fadys unverkennbare Stimme, die immer mühelos ihr Ziel findet, sei es mit einfühlsamen Balladen mitten ins Herz, oder mit Uptempo-Titeln ins Tanzbein.

Damit für die Besucher auch nicht der kleinste Wunsch offen blieb, erfüllte Fady nach den frenetisch geforderten Zugaben „Antytime“ und „Burn“ anschliessend noch Autogrammwünsche und hatte für jeden ein herzliches Lächeln und ein paar nette Worte parat.

Überdurchschnittliches Talent, eine ansprechende Erscheinung, viel Herz und Verstand, alles in einer Person vereint, garantiert einen aussergewöhnlichen Künstler, der es immer wieder versteht, das Publikum in seinen Bann zu ziehen. Da ist keine Reise zu weit und kein Hotelbett zu unbequem, um ihn immer wieder live erleben zu können und sich als Skydancer für eine kurze magische Zeitspanne seinem imaginären Tanz über den Wolken anzuschliessen.

Und das Allerbeste nach dem letzten Vorhang an diesem Abend war zweifellos die Tatsache, dass man sich am nächsten Tag auf den Genuss eines weiteren Konzerts freuen durfte.

 

Geschrieben von Carmen Schwery - YAGALOO sagt DANKE :)

{fcomment}

DSDS 2012 Geheime-Liste der TOP 15 Kandidaten aufgetaucht

DSDS 2012: Ominöse Liste aufgetaucht!

DSDS_2012Gerade startete die neunte Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ (kurz: DSDS) und schon ist wieder eine ominöse Liste der TOP 15 Kandidaten im Netz aufgetaucht! Diesmal haben es viele bekannte Gesichter laut der Liste in die TOP 15 geschafft! Ein Girl auf der Liste ist zum Beispiel Ursula James, sie ist schon durch Popstars bekannt geworden und auch bei DSDS war sie schon einmal unter den TOP 25, verpasste den Einzug in die TOP 15-Show nur ganz knapp! Bei „Popstars On Stage“ schaffte sie es in die dritte Workshopwoche und schnupperte erste Castingluft.

Nun meldete sie sich erneut bei DSDS an und hat es laut der Liste diesmal in die TOP 15 Show geschafft, wäre doch ein toller Erfolg. Ein weiterer Name von der Liste ist Vanessa Krasniqi. Sie ist ebenfalls kein unbeschriebenes Blatt, denn sie war bereits mit 14 Jahren bei „DAS Supertalent“ und begeisterte dort das Publikum im Finale mit dem Kelly-Clarkson-Hit „Because of You“ . Leider reichte es auch für sie nicht zum Sieg, aber dennoch zeigte sich DIETER BOHLEN schon damals sehr angetan von Vanessa.

Also gar nicht so unwahrscheinlich, dass sie es bei DSDS unter die TOP 15 geschafft hat! Ein weiteres sehr bekanntes Super Talent Girl ist angeblich auch unter den TOP 15, nämlich Fabienne Roth.Sie war bereits zwei Mal beim Supertalent und beide Male hat es für sie leider nicht gereicht, um in die großen Liveshows ein zu ziehen, trotz großartiger Stimme.

Diese Staffel Supertalent riet DIETER BOHLEN ihr zu DSDS und scheinbar hat sie diesen Tipp befolgt und verfolgt nun ihren großen Traum in der TOP15-Show von DSDS 2012! Ihr wollt gerne die vollständige Liste der TOP 15? Kein Problem! Auf Youtube ist ein exklusiver Clip mit Bildern der TOP 15 zu finden…natürlich haben wir den Link dazu, viel Spaß: http://www.Youtube.com/watch?v=fyLQSErvT38&feature=player_embedded  Caprice Edwards, die es in der 1.Staffel von X-Factor bis in die Juryhäuser geschafft hat, ist diese Staffel von DSDS übrigens auch dabei! Sie hat es aber anscheinend leider nicht unter die TOP 15 geschafft, denn ihr Name steht leider nicht auf der Liste.

Extrem schade, denn auch sie war sehr talentiert! Was meint ihr, ist die Liste echt und kann man ihr Glauben schenken? Bis jetzt haben die Listen von DSDS immer gepasst, warum also nicht auch diese? Kennt ihr noch einige der bekannten Gesichter und wem drückt ihr nun am meisten die Daumen? Viele bekannte Gesichter, wechseln jetzt alle zu DSDS?

Foto: Die DSDS-Jury 2012 | (c) RTL / Sebastian Schmidt

Geschrieben von YAGALOO-FANSCHREIBER Peter Heidbrink

DSDS Videos kostenlos anschauen hier bei Eurer Musiksendung YAGALOO Das Musikmagazin:

{jb_next} Entdeckt auch mal, was YAGALOO Das Musikmagazin schon alles über DSDS berichtet hat - hier!!! {/jb_next}
{fcomment}

{module YAGALOO-INFO}

Seite 26 von 26

-WERBUNG-