-WERBUNG-

Über mich

Howie Yagaloo Portrait
Howie Yagaloo

Das bin ich - Howie Yagaloo - seit April 2007 Macher von "YAGALOO.TV", einem Fernsehmusikformat, das auf mehreren Regionalfernsehsendern und auch national zu sehen ist.
Neben meiner klassischen TV-Laufbahn als Redakteur, Reporter und Moderator habe ich auch eine "Karriere" als DJ Howie hinter mir. Musik ist das A&O in meinem Leben, von daher zelebriere ich bei YAGALOO auch die Vielfalt!
2008 habe ich den Regiostar als "Bestes Magazin auf einem Regionalfernsehsender" verliehen bekommen, 2014 zwei erfolgreiche Crowdfunding-Kampagnen durch Euch Fans und Künstler auf startnext realisieren können. Im Frühjahr 2015 hat mir das Land Berlin den zweiten Platz beim "Crowd for Berlin Media 2015"-Preis verliehen.

Seit einigen Jahren bin ich regelmässig Juror bei diversen Newcomer-Bandcontests, wie beispielsweise LOCAL HEROES, HARD ROCK RISING oder bei anderen lokalen Wettbewerben.

Mehr zu meiner Person findet Ihr auf meiner privaten Homepage www.michael-weiner.de !

 

Instagram SPECIAL

 

Soundcheck in the Sand.. .......... #Repost from @karen_zoid with @regram.app

Ein Beitrag geteilt von KAHN (@kahnmorbee) am

 Als Yvonne Catterfeld Mutter eines kleinen Jungen wurde und mehr Verantwortung als je zuvor hatte, befand sie sich, zunächst unterbewusst, bereits inmitten der Kreativphase, aus der ihr neues Album resultieren sollte. Sie sah sich mit Themen konfrontiert, die sie vorher locker zur Seite schieben konnte: Nachhaltigkeit, Intuition, Vergänglichkeit, Aufbruch, Demaskierung, Freiheit, Neubeginn. Und immer wieder schoben sich Gedanken über den Kreislauf des Lebens in ihre Sinne: „Ich fragte ‚Was bleibt‘, wenn doch alles vergänglich ist? Meine persönliche Antwort fand ich und verarbeitete sie im gleichnamigen Song. Für mich gibt es nichts Wichtigeres als meine Familie und ich entscheide seither konsequenter, was ich mit meiner Zeit anfange. Aus dieser Konsequenz ergab sich der Wunsch, nur das zu machen, was sich für mich richtig anfühlt“, so Yvonne Catterfeld.

Yvonne Catterfeld schöpfte aus ihren Erkenntnissen und beschritt musikalisch wie inhaltlich auf ihrem siebten Studioalbum „Guten Morgen Freiheit“ neue Wege.

Und das spürt man auch im neuen Akustik-Video zu „Was bleibt“: https://youtu.be/xYnrsQyJyv0


(c) Christoph Köstlin

Quelle: www.vollkontakt.com

 

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Du willst ins Fernsehen?

Dann schick mir jetzt Dein Video per whatsapp:

0151 - 127 845 98 

Alle Infos: hier!!! 

Wanna be on television??? Send me your video now! All infos here! 

-WERBUNG-

Aktuelle Videos

Werbung

ANY GIVEN DAY

POHLMANN

VAL SINESTRA

MONTREAL

MGK

INSTAGRAM1

das "making of" von "rodeo" jetzt in unserem channel!! link in bio!! #feelerfolg #newalbum #candelarodeo

Ein Beitrag geteilt von Culcha Candela Official (@culcha_candela_band) am

INSTAGRAM2

Der "Kleine" und die "Großen"! #cottbuserkindermusical #strassenmusik #in7wochendannmitOrchester #heimat

Ein Beitrag geteilt von Alexander Knappe (@alexanderknappe) am

INSTAGRAM3

Gegen den Staat leben ist hart, 5 gebrochene Menschen bilden das Label aus Stahl! #fvn #forever #ffm

Ein Beitrag geteilt von Freunde von Niemand (@feindevonjedem) am

INSTAGRAM5

_________👣

Ein Beitrag geteilt von • L O U K A • (@louka) am