in

Glasperlenspiel: Tausende Besucher beim Leineweber-Konzert

Beim Leinewebermarkt verwandelt sich die Bielefelder Innenstadt jedes Mal in eine Fest- und Kirmesmeile – musikalische Acts auf der Bühne inklusive. Rund 9.000 Menschen haben das Konzert des Electro-Pop-Duos Glasperlenspiel am Mittwochabend auf dem Jahnplatz verfolgt, wie das Westfalen-Blatt berichtet. Damit konnte sogar der Rekord von Wincent Weiss, der sich im vergangenen Jahr über ein circa 8.500-köpfiges Publikum freuen konnte, geknackt.

Perfektes Wetter, perfekte Stimmung. Carolin „Caro“ Niemczyk und Daniel Grunenberg konnten sich bei warmen Temperaturen in Bielefeld über ein textsicheres Publikum freuen, ab und an erfüllten chorartige Gesänge den Jahnplatz. Besonders beliebt: Der Radio-Dauerbrenner „Geiles Leben“, die bisher erfolgreichste Single des Duos (+830.000 Verkäufe). Neben neuen Songs aus dem Album „Licht & Schatten“ (Chart-Peak: Platz 5), die zum Teil mit clubtauglichen Beats überraschen und überzeugen konnten, ging es auch ganz an den Anfang zurück: So wurde unter anderem die erste Single „Echt“ gespielt und viele ältere Songs – darunter „Freundschaft“ und „Nie vergessen“ – wurden performt – Gitarren-Sounds, Electro-Beats, Konfetti-Kanone und Nebelmaschine inklusive.

[ngg_images source=”galleries” container_ids=”65″ display_type=”photocrati-nextgen_basic_thumbnails” override_thumbnail_settings=”0″ thumbnail_width=”240″ thumbnail_height=”160″ thumbnail_crop=”1″ images_per_page=”20″ number_of_columns=”0″ ajax_pagination=”0″ show_all_in_lightbox=”0″ use_imagebrowser_effect=”0″ show_slideshow_link=”1″ slideshow_link_text=”[Zeige eine Slideshow]” order_by=”sortorder” order_direction=”DESC” returns=”included” maximum_entity_count=”500″]

Caro, die zuletzt Jurymitglied bei DSDS war, gab sich dabei besonders locker und wollte die Besucher des Bielefelder Leinewebermarkts zum Mitmachen animieren: „Wir probieren hier jetzt mal was aus, das haben wir noch nie gemacht mit so vielen Menschen! Immer zwei Schritte nach rechts, zwei Schritte nach links. Yeah!“, schrie sie in ihr Mikrofon und freute sich, dass sich ein Großteil des Publikums tatsächlich in Bewegung. „Bielefeld, ihr seid spitze!“, lautete ihr Urteil. Spitze war alles in allem auch der Auftritt – ist nur fraglich, wie die Veranstalter das Spektakel im nächsten Jahr noch toppen wollen. Am heutigen Donnerstag versucht erst einmal die Elektro-Pop-Musikgruppe MIA („Tanz der Moleküle“) mit Frontfrau Mieze Katz ihr Glück auf der Bühne am Jahnplatz.

Sag es deinen Freunden!
Anzeige

Comments

Leave a Reply

Loading…

0

Comments

0 comments

Anzeige
Anzeige
Glasperlenspiel (c) Peter Heidbrink

Glasperlenspiel im Interview über „Licht & Schatten“

Namika – Que Walou ist meine Story