Werbung contentop

-WERBUNG-

Jetzt für Hard Rock Rising 2017 bewerben!

MIT HARD ROCK RISING EINEN GIG IM HARD ROCK STADIUM IN MIAMI GEWINNEN  

  • Registrierung für den weltweit größten eintägigen Musikwettbewerb ab sofort
  • Der Sieger der lokalen Finalrunde in den Hard Rock Cafes Berlin, Köln und München erhalten ein Preisgeld sowie weitere tolle Gewinne
  • Der Hard Rock Rising-Gesamtsieger tritt während der Halftime-Show im Hard Rock Stadium in Miami auf


Hard Rock präsentiert in Zusammenarbeit mit ReverbNation zum siebten Mal seinen jährlichen, weltweiten Musikwettbewerb Hard Rock Rising und bietet damit aufstrebenden lokalen Musikern und Bands eine Chance auf den internationalen Durchbruch bei einem der größten Musikwettbewerbe der Welt. Dieser findet in mehr als 125 teilnehmenden Hard Rock Cafes auf der ganzen Welt statt, auch in den Hard Rock Cafes Berlin, Köln und München. Bis einschließlich Donnerstag, 30. März 2017, können sich alle interessierten Musiker online unter HardRockRising.com registrieren. 

„Hard Rock Rising ist ein einzigartiger, globaler Wettbewerb, der aufstrebenden Künstlern aller Musikgenres eine Möglichkeit bietet, ihr Talent unter Beweis zu stellen und neue Fans zu gewinnen“, so Shailyne Berges, Marketing Manager bei Hard Rock International. „Im letzten Jahr haben sich Musiker aus mehr als 70 Ländern beim Hard Rock Rising-Bandcontest beworben und Fans gaben fast 175.000 Stimmen für ihren Favoriten in der Wildcard-Runde ab. Der Wettbewerb dieses Jahr wird bestimmt genauso umkämpft sein und wir freuen uns darauf, den Gewinner mit einem Auftritt vor tausenden von Menschen im Hard Rock Stadium auf seinem Erfolgsweg zu unterstützen.“

Rising to the Challenge – The Road to Hard Rock Stadium 
Alle registrierten Künstler nehmen an einem Online-Voting teil. Sie erhalten dazu eine eindeutige URL, die sie mit ihren Fans und Freunden teilen können, damit diese ihre Stimmen abgeben können. Der Künstler bzw. die Band mit den meisten Online-Votes gewinnt die lokale Hard-Rock-Wildcard. Das Online-Voting läuft von Montag, 01. Mai bis Samstag, 06. Mai. 

Der Wildcard-Gewinner qualifiziert sich automatisch für die Teilnahme am Musikwettbewerb „Hard Rock Rising“, der auf der ganzen Welt in der Woche vom Donnerstag, den 18. Mai, bis Donnerstag, den 25. Mai 2017, stattfindet. Für jeden Austragungsort werden vom Team des lokalen Hard Rock Cafes oder Hard Rock Hotels drei weitere Musik-Acts für die Teilnahme ausgewählt. 

Am 23. Mai 2017 stellen sich jeweils drei lokale Bands sowie der Wildcard-Gewinner aus Berlin, Köln und München in den Hard Rock Cafes einer Jury bestehend aus Branchenexperten, die den lokalen Gewinner küren. 

Jury-Mitglieder für das lokale Finale im Hard Rock Cafe Berlin:
- Nilz Bokelberg
- Gibson Guitars
- Radio 87.9 StarFM
- Yagaloo.TV

Jury-Mitglieder für das lokale Finale im Hard Rock Cafe Köln:
- Thomas Kröll (Chefredakteur musicheadquarter.de)
- Jens Kuss (Geschäftsführer Music Academy Köln West)
- Elli Erl (Musikerin)
- Tina van Wickeren (Sängerin)

Jury-Mitglieder für das lokale Finale im Hard Rock Cafe München:
- Thomas Bohnet (Target Concerts)
- Benjamin Voss (Sony/Another Century Label)
- Amadeus Böhm (Flowerstreet Records)
- Matthias Wimmer (Wellenwerkstatt, Aufnahmestudio // Just Music)
- Martin Hubner (Just Music)
- Emil Bulls (Alternative-Metal-Band)

Der Gewinner der lokalen Finalrunde im Hard Rock Cafe Berlin erhält ein Preisgeld von 1.000 € sowie einen Sachpreis. 
Für den lokalen Gewinner in Köln wartet ebenfalls ein Preisgeld von 1.000 $ sowie ein Auftritt bei der Saisonendparty im Fortuna Stadium.
Der Gewinner der lokalen Finalrunde im Hard Rock Cafe München bekommt ein Preisgeld von 1.000 $, ein Equipment-Gutschein von Just Music, einen Studiotag im Münchner Tonstudio „Wellenwerkstatt“ sowie eine Vorstellung der Band in der Radio-Sendung „Lokalhelden“ bei egoFM.

Eine Jury aus Fachleuten der internationalen Musikbranche wird dann die lokalen Gewinner der Städte nochmals bewerten, um die vier regionalen Finalisten für die Gebiete Nordamerika, Zentral-/Südamerika, Europa sowie Asien/Mittlerer Osten/Indien und einen globalen Gesamtsieger zu bestimmen. Alle vier regionalen Gewinner erhalten ein Preisgeld von 1.000 $, ein Gewinnpaket mit Instrumenten von Fender und ein 1.000 Exemplare umfassendes CD/DVD-Pack ihrer aktuellen (Video-)Aufnahme von Bison Disc. Der globale Hard Rock Rising-Sieger fliegt nach Miami und spielt während einer Halftime-Show im Hard Rock Stadium. Außerdem bekommt er die Möglichkeit, ein professionell produziertes Musikvideo zu drehen, das weltweit ins Hard-Rock-Videosystem aufgenommen wird. 

„Hard Rock und ReverbNation teilen die gleiche Leidenschaft für Musik, und wir widmen uns gemeinsam der Unterstützung hart arbeitender Künstler, die den Spirit und die Energie dieses Handwerks am Leben halten,“ sagte Simon Perry, Chief Creative Officer bei ReverbNation. „Hard Rock Rising ist eine unglaubliche Möglichkeit für engagierte Musiker ohne Plattenvertrag auf der ganzen Welt.“

Hard Rock kooperiert bereits zum siebten Mal mit ReverbNation für den Hard Rock Rising Bandcontest. ReverbNation ist die weltweit führende Plattform, die unabhängigen Musikern Tools zur Verfügung stellt, mit denen sie jeden Aspekt ihrer Karriere managen können. Mit einer riesigen Community von über 4 Millionen Künstlern in mehr als 100 Ländern erhalten aufstrebende und noch unentdeckte Talente die perfekte Plattform, mit der sie ihre Musikkarrieren vorantreiben und sich dem internationalen Publikum von Hard Rock präsentieren können.

Die Teilnahmeregeln und eine Liste der Austragungsorte ist unter www.HardRockRising.comzu finden.

-WERBUNG-

Das könnte dich interessieren!